Nordausgang Stuttgart Hbf Innenseite – und da tickt sie doch wieder die alte Bahnhofsuhr (20.8.2010)

Durch den Nordausgang des Stuttgarter Hauptbahnhofs bin ich schon oft gegangen. Viele Erinnerungen sind an diesem Ort verhaftet. Nicht nur an den Nordausgang verhaftet, sondern eigentlich am ganzen Bahnhof, – sodass ich diesem Bahnhof bestimmt noch mehr Zeilen widmen werde. Der Nordausgang war zumindest während meines Studiums mein häufigster Zugang zu  Bahnhof und Gleisanlagen. Am 16.7 habe ich wohlwissend (siehe auch Eindruck eines Ausstellungsbesuches : Stuttgart Hauptbahnhof 1 vor 21 sowie Conseils pour dévoreurs de gares et passionnés de photographie ), dass soweit das Projekt Stuttgart 21 wirklich kommt, bald nichts mehr so sein wird, wie es einstmals war, das Bahnhofsgebäude, den sogenannten Bonatzbau nochmals photographiert – und dabei aus den oben genannten Gründen eine ganze Bildserie vom Nordausgang geschossen. Dabei fiel mir auf, dass die Uhr der Innenseite des Nordausganges permanent auf 12:00 Uhr stand. Ich ging eigentlich davon aus, dass man diese, auch wg. der anstehenden Abrissarbeiten am Nordflügel so schnell nicht mehr reparieren würde. Da habe ich mich wohl getäuscht. Tatsächlich habe ich heute feststellen dürfen, dass die Uhr sich wieder bewegt und die Zeit richtig anzeigt.

stuttgart-hbf-nordausgang-16072010-926.1282370907.JPGDie Aussenseite des Nordausganges am 16.07.2010 um 9: 26 – noch ist das Licht etwas morgentlich und fahl. Photo: © C.Neff

stillstand-und-bewegung-am-nordausgang-des-stuttgarter-hbf-1672010.1282337505.jpgStillstand und Bewegung an der Innenseite des Nordausganges des Stuttgarter Haupbahnhofes am 16.7.2010 um 9 Uhr 18. Photo: © C.Neff

stuttgart-hbf-nordausgang-innenseite-die-uhr-lauft-wieder-2082010.1282369852.jpgStuttgart Hbf Nordausgang Innenseite 20.08.2010 – und die Uhr läuft wieder – es ist 10:13 ! Photo: © C.Neff

Auf den schönen Bildband über den Stuttgarter Hbf von Lutz Schelhorn hatte ich ja schon in Eindruck eines Ausstellungsbesuches : Stuttgart Hauptbahnhof 1 vor 21 hingewiesen. In diesem Bildband, der ein Jahr Innenlebens des Bonatzbaues proträtiert, befindet sich ein eindrucksvolles Bild der Innenseite des Nordausganges an prominenter Stelle auf Seite 8, gleich nach dem Vorwort von Uli Schwinge, und vor dem Vorwort von Manfred Rommel . Ein schönes Buch mit hervoragenden Schwarzweißbildern mit hohem dokumentarischem Wert. Denn wie ich es schon zu Anfangs dieser kleinen Blognotiz schrieb – „bald nichts mehr so sein wird, wie es einstmals war„.

 

Zitierte Literatur:

Schelhorn, Lutz: Stuttgart Hauptbahnhof – Eins vor 21. EditionRandgruppe, Stuttgart 2010, ISBN ISBN 978-3-9813728-0-9

Christophe Neff, Grünstadt le 20.8.2010

3 Kommentare zu „Nordausgang Stuttgart Hbf Innenseite – und da tickt sie doch wieder die alte Bahnhofsuhr (20.8.2010)

  1. Bravo encore pour ce beau blog ! CXomme c’est agréable et oxygénant, quelqu’un de cultivé qui aime parler de l’Allemagne et qui possède un tel don d’observation !
    Juste en passant : mon blog LICHTBILD, Pour un Gai Savoir alsacien, s’est réveillé après 2 mois de coma indépendant de ma volonté . J en ferai bon usage et continuerai à poursuivre mon but .
    Marc Chaudeur

    Liken

  2. Stuttgart va avoir une nouvelle gare, pour faire concurrence à Berlin et Leipzig? Croyez vous Cher Dr. Neff, que l’on démolisse la vieille gare, à fin de remplacer la vieille horloge par une toute neuve, et que la gare fasse partie des plans de l’horloger?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s